Rufen Sie uns an: +49 (0)551 291 76 100 oder schreiben Sie uns: info@intranda.com

Goobi to go.

Set up your Goobi in less than 5 min

Goobi to go – Ihr eigenes Goobi up and running in 5 Minuten

Sie möchten Goobi einsetzen? Lesen Sie hier, wie Sie selbst Goobi innerhalb von wenigen Minuten in Betrieb nehmen. Laden Sie einfach das gesamte Goobi-Paket inklusive Goobi workflow und Goobi viewer samt einiger Demodaten auf Ihr System und starten Sie dieses. Schon können Sie mit Ihrer Arbeit in Goobi beginnen. Und sollten einmal Fragen aufkommen, schauen Sie einfach in unsere Dokumentationen oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Voraussetzungen

Für die Installation von Goobi to go wird auf Ihrem System Java 8 benötigt. Dieses liegt für verschiedene Betriebssysteme vor und muss zunächst auf dem Zielsystem installiert sein. Zur Inbetriebnahme Ihres eigenen Goobi to go führen Sie anschließend bitte die folgenden Schritte durch:

Schritt 1: Goobi-Paket herunterladen

Laden Sie zunächst das Goobi-Paket als zip-Datei herunter. Dieses erhalten Sie unter folgender Adresse:

http://files.intranda.com/g2g3

Nach dem erfolgreichen Download der zip-Datei entpacken Sie diese nun, so dass Sie den Ordner g2g erhalten.

goobitogo_2

Schritt 2: Goobi starten

Innerhalb des entpackten Verzeichnisses g2g finden Sie die Datei GoobiToGo.jar. Klicken Sie einfach mit einem Doppelklick auf diese Datei, um Goobi to go zu starten.

Goobi to go content

Alternativer Aufruf über die Kommandozeile: Möchten Sie Goobi to go alternativ lieber von der Kommandozeile starten, so rufen Sie innerhalb des entpackten Verzeichnisses das folgende Kommando ein: java -jar GoobiToGo.jar

goobitogo_3

Schritt 3: In Goobi anmelden

Nach dem Start des Goobi-Servers verfügen Sie innerhalb des Menüs (in Mac OS und unter Linux) oder innerhalb des Systrays (Windows) über ein kleines Goobi-Icon. Klicken Sie auf dieses mit der rechten Maustaste, um von hier aus sowohl Goobi workflow als auch Goobi viewer zu öffnen.

Goobi to go menu icon

Alternativ können Sie diese auch über den direkten Aufruf aus einem Webbrowser mit den jeweiligen Zugangsdaten erreichen.

Goobi workflow:

  • URL: http://localhost:8888/goobi/
  • Benutzername: goobi
  • Passwort: goobi

Goobi viewer:

  • URL: http://localhost:8888/viewer/
  • Benutzername: goobi@intranda.com
  • Passwort: goobi

Über das bereitgestellte Menü kann der Goobi-Server jederzeit wieder heruntergefahren werden. Klicken Sie dafür ebenfalls einfach mit der rechten Maustaste auf das Goobi-Icon, um Goobi von dort zu beenden.

Produktiver Einsatz von Goobi to go für große Projekte

Die hier bereitgestellte Version von Goobi to go ist nicht für einen produktiven Betrieb von Digitalisierungsprojekten getestet worden. Sollten Sie ein großes Projekt mit Goobi vorhaben, so ist es sicherlich sinnvoller, Goobi stattdessen auf einem eigenständigen Server zu installieren und dabei auch die Einbindung eines Authentifizierungssystems wie LDAP oder Active Directory vorzunehmen. Für Fragen hierzu stehen wir natürlich gern jederzeit zur Verfügung.

Kommerzieller Einsatz von Goobi to go

Bitte beachten Sie, dass der Betrieb von Goobi to go ausschließlich für nichtkommerziellen Einsatz erlaubt ist. Der Einsatz des automatischen Installers sowie der hier eingesetzten intranda-Komponenten ist für kommerzielle Zwecke bzw. für den Einsatz mit kommerziellem Support nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch die intranda GmbH gestattet. Wenden Sie sich in diesem Falle bitte jederzeit an uns über unser Kontaktformular.

Goobi to go cup

nach oben