Rufen Sie uns an: +49 (0)551 291 76 100 oder schreiben Sie uns: info@intranda.com

intranda viewer als digitale Bibliothek.

intranda GmbH / Digitalisierung / intranda viewer / intranda viewer als digitale Bibliothek

Was ist der intranda viewer?

Der intranda viewer ist eine Webanwendung, die es ermöglicht Digitalisate am Bildschirm zu zeigen. Präsentieren Sie Ihre digitalisierten Inhalte den Besuchern Ihrer Webseite in zeitgemäßer Form. Der intranda viewer ist die zentrale Basis für eine digitale Bibliothek. Vom Stöbern in den digitalen Sammlungen bis hin zu komplexen Suchabfragen über Volltexte. Vom digitalisierten Einzelblattmaterial, über ganze Bücher bis hin zu Audio- und Videomaterial. Gestalten Sie das Zeitalter der Digitalisierung aktiv mit – ob als Bibliothek, Museum, Archiv, Verlag oder jede andere Forschungseinrichtung.

intranda viewer Zeitleiste

Digitalisierte Inhalte

Im wissenschaftlichen Sektor erfährt insbesondere die Digitalisierung von Büchern derzeitig einen enormen Aufschwung. Bibliotheken, Archive und Museen arbeiten daran ihre Kulturgüter in digitaler Form vorzuhalten. Die Intentionen für die Digitalisierung sind dabei zumeist die Bestandserhaltung oder die Gewährleistung eines Zugangs zu kostbaren Kulturgütern, auf die für Interessierte anderweitig kein Zugriff erfolgen kann.

Der intranda viewer erfüllt genau diese Anforderungen und präsentiert digitalisierte Inhalte verschiedener Art in einer modernen Weboberfläche und ist dabei zugleich hoch konfigurierbar. Ob Bilder, Audio oder Video – im intranda viewer verschmelzen die Inhalte zu einer gemeinsamen Präsentation.

Ihre digitale Bibliothek

Der intranda viewer übernimmt die gesamte Visualisierung Ihrer digitalen Inhalte. Aufbauend auf standardisierten Metdatenformaten präsentiert er Ihre Digitalisate und bietet dem Nutzer sinnvolle und zeitgemäße Methoden, um in den Inhalten navigieren oder auch aktiv eigene Inhalte beisteuern zu können. Bücher können beispielsweise seitenweise durchblättert oder das digitale Inhaltsverzeichnis als Einsprungstelle verwendet werden. Sie können Ihre Inhalte z.B. kapitelweise oder auch als gesamte Werke in Form von archivfähigen PDF/A-Dateien als Download anbieten. Dabei bestimmen Sie durch ein Lizenzmanagement, wer Zugriff auf Ihre Inhalte haben soll, indem Sie z.B. IP-Bereiche oder einzelne Nutzer auf geschützte Inhalte zugreifen lassen.

Um eine Software zu betreiben, die Daten im Terabyte-Bereich verwaltet und auch größter Besucheraufkommen standhält, bedarf es eines stabilen technischen Fundaments. Der intranda viewer setzt hierzu auf hoch skalierbare Java-Technologie und populäre Open-Source-Komponenten.
Aufbauend auf standardisierten Metdatenformaten präsentiert er Ihre Digitalisate und bietet dem Nutzer sinnvolle und zeitgemäße Methoden, um in den Inhalten navigieren aber auch aktiv eigene Inhalte beisteuern zu können.
Mit dem intranda viewer können Sie Ihren Nutzern nicht nur Inhalte und Funktionen bieten. Sie können Ihre digitale Bibliothek darüber hinaus zu einem Ort werden lassen, den Ihre Nutzer aktiv mitgestalten und Inhalte beitragen.
nach oben