Rufen Sie uns an: +49 (0)551 291 76 100 oder schreiben Sie uns: info@intranda.com

Die Digitale Bibliothek des Belvedere in Wien.

Ausstellungskataloge für Kunstinteressierte

Projekt Beschreibung

Ausstellungskataloge für Kunstinteressierte

Zur Schlossanlage Belvedere in Wien gehören ein großes Museum mit einer beachtlichen Kunstsammlung sowie die Bibliothek des Belvedere mit einem Bestand von ca. 120.000 Medieneinheiten zu allen Themen der bildenden Kunst. In ihrer Digitalen Bibliothek stellt sie den kunstinteressierten Nutzern die Ausstellungskataloge des Hagenbundes von seinen Anfängen im Jahr 1900 bis 1910 sowie die Ausstellungskataloge der Wiener Secession und der Galerie Miethke online zur Verfügung. Die Bibliothek wird dieses umfangreiche Angebot in der Zukunft um neue Inhalte ergänzen.

Neben der Arbeit mit dem intranda viewer setzt die Bibliothek des Belvedere auch den Universal Capturing Client (UCC) für die Tiefenerschließung während des Scannens ein. Außerdem wurden die Ausstellungskataloge mittel OCR um eine Texterkennung angereichert.

Unsere Beteiligung an diesem Projekt

Innerhalb dieses Projektes liegt die Verantwortung der folgenden Bestandteile bei intranda:

  • Installation und Konfiguration des intranda viewers
  • Installation und Konfiguration des Universal Capturing Clients
  • Erweiterung der Regelsätze zur detaillierten Auszeichnung der deskriptiven Metadaten innerhalb des Universal Capturing Clients
  • Installation und Konfiguration des intranda TaskManagers
  • Durchführung des Supports für den intranda viewer und UCC
  • Durchführung der Serverwartung für den intranda viewer
  • Durchführung der OCR

Projekt Details

  • Kunde Österreichische Galerie Belvedere
  • Datum Juli 10, 2015
  • Tags
Projekt ansehen

Verwandte Projekte

nach oben